Bassano del Grappa > Fucecchio > Roma

Dieser Zweig beginnt in Bassano del Grappa in der Provinz Vicenza. Die Route kam von Trient über das Valsugana und verlief entlang des Flusses Brenta.

Die Straße von Bassano führt nach Camposanpiero, wo der Heilige Antonius von Padua lebte, weshalb die Straße auch Via Romea del Santo genannt wird. Von Camposanpiero führt die Straße weiter nach Padua, wo sie in die Via Romea Annia einmündet, die von der Hauptstadt Padua in Richtung Monselice und über die Stadt Este nach Badia Polesine führt.

Hier beginnt die Via Romea Nonantolana-Longobarda, die, nachdem sie den Po und den toskanisch-emilianischen Apennin überquert hat, bei Fucecchio auf die Via Francigena trifft und über diese nach Rom führt.

La mappa della diramazione

Scopri tutte le tappe

Per conoscere gli, alloggi lungo il percorso, ti basterà entrare in una delle tappe e cliccare direttamente in mappa oppure nella sezione dettagli.


L’arrivo a Roma

Il cammino si conclude a Roma, cosa vedere, cosa fare e come ritirare il testimonium

L’arrivo a Roma

Il cammino si conclude a Roma, cosa vedere, cosa fare e come ritirare il testimonium